Zweimal hat der Architekten-Webkongress schon stattgefunden. Beide Veranstaltungen befassten sich mit dem heiß diskutierten Thema „Wärmedämm-Verbundsysteme“.
Die Teilnehmer sprachen unter anderem über die Wirtschaftlichkeit, die Energieeinsparung, den Lebenszyklus, die Brennbarkeit und den Algenbefall von WDVS, über verschiedene Dämmstoffe und deren Dicken, über WDVS als „echtes“ oder „falsches“ Material und generell über Unsinn oder Berechtigung von Dämmung. – Schauen Sie rein.

2012
WDVS – schon alles gesagt?
Polemik- Positionen – Potenzial

Andreas Hild von Hild und K. spricht mit db- Chefredakteurin Ulrike Kunkel über seinen unkonventionellen Umgang mit Wärmedämm-Verbundsystemen.

Am 2. Tag des Webkongresses “WDVS – schon alles gesagt?” diskutieren die Architekten Stefan Forster und Herwig Spiegl mit dem Sachverständigen Dr. Heribert Oberhaus, Christian Poprawa, Saint-Gobain Weber GmbH und mit Ulrike Kunkel, Chefredakteurin der db deutsche bauzeitung, über die Vor- und Nachteile von Wärmedämm-Verbundsystemen.

 

2011
Architekten und WDVS – eine Hassliebe?

Im Rahmen des Webkongresses “Architekten & WDVS – eine Hassliebe?” stellten sich Jan Musikowski, AFF Architekten, Alfred Schelenz, Gatermann + Schossig, und Christian Poprawa, Saint-Gobain Weber, den Fragen von Ulrike Kunkel, db deutsche bauzeitung.